Suche

Backanleitung

Backanleitung

Rezept:

Fantakuchen Rezept – 3 schnelle einfache Blechkuchen Varianten

Inhaltsverzeichnis

Passende Rezepte

Heute verrate ich euch mein Fantakuchen Rezept, was als Grundrezept für viele Blechkuchen bei mir zu finden ist. Ich liefere ich euch das gewünschte einfache Kuchenrezept, das ich vor kurzem auf Instagram gepostet habe. Wie ihr ja mittlerweile alle wisst, verfüge ich über eine reichhaltige Sammlung an Backrezepten und Kochrezepten. Dieses einfache Blechkuchen Rezept wurde wie so oft bei mir im Büro verteilt.

Bei diesem Fantakuchen Rezept handelt es sich um einen einfachen Rührteig, der allerdings viele Variationen zulässt. Die Variation, die ich euch letzte Woche auf Instagram gezeigt habe, war mit Zitronenzucker und Kokosraspeln.

IMG_1052

Da die Zutaten ursprünglich in Tassen gemessen werden, richtet sich die Menge der Zutaten nach der Tassengröße. Ich nehme meistens die Tasse, die auf dem Foto zu sehen ist. Die Tasse hat einen Inhalt von 280ml. Der Teig ergibt damit etwa ein knappes Blech. Wer es genau nehmen will, dem kann ich verraten, dass ein Amerikanischer Cup als Tasse 236,5ml sind.

Zutaten für den Fantakuchen Grundteig

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Fanta Limonade oder alternativ Mineralwasser mit Orangensaft gemischt
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig entweder auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Blechkuchen Rezept mit Kokosraspeln – Variante 1

Dem Teig ca. 40g Kokosraspeln zufügen und 1 Teelöffel Zitronenzucker oder ein 1/2 Flasche Zitronenaroma. Den auf dem Backblech gestrichenen Teig noch mit reichlich Kokosraspeln bestreuen und in den Backofen schieben.

Fantakuchen Rezeot - einfacher Blechkuchen mit Kokos und Zitrone
Mit Kokos und Zitrone

Blechkuchen Rezept mit Mandeln – Variante 2

Dazu etwa 100g Butter oder Margarine in einer Pfanne auflösen, 100g Zucker dazugeben und 1 Vanillezucker. Zum Schluss noch 200g Mandelblättchen für den Mandelkuchen unterrühren. Die Masse auf den auf dem Backblech befindlichen Teig verteilen und in den Backofen geben.

Blechkuchen Rezept als Marmorkuchen – Variante 3

Hier ist es ganz einfach einem Marmorkuchen aus dem Fantakuchen Rezept zu machen, indem man den Teig halbiert. Die erste Hälfte kann man bereits auf das vorbereitete Backblech streichen. In die andere Hälfte gibt man 2 Esslöffel Backkakao und etwas Flüssigkeit (entweder Mineralwasser oder Milch) bei und verteilt die Masse danach auf dem hellen Teig.

Wer möchte kann mit einer Gabel die zwei Schichten noch etwas ineinander wirbeln. Nun das Blech in den Ofen geben. Den ausgekühlten Kuchen eventuell noch mit Schokoladenglasur bestreichen und mit Smarties oder bunten Streuseln verzieren. Diese Variante eignet sich auch sehr gut für einen Kindergeburtstag.

Backzeit für das einfache Fantakuchen Blechkuchen Rezept

Für alle Varianten ist die Backzeit gleich und zwar im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, ungefähr 25 Minuten bis 30 Minuten backen lassen. Natürlich wie immer zum Schluss die Stäbchenprobe machen, ob er durchgebacken ist oder nicht.

Fanta oder andere Limonade oder Orangensaft

Ich habe diesen Fantakuchen ursprünglich auch immer mit Original Fanta Limonade von Coca Cola gebacken. Immer wenn bei Familienfeiern Reste in der Getränkekiste übrig blieben, habe ich es als Anlass zum Fantakuchen backen gekommen.

Man kann natürlich auch mit nachgemachter Fanta backen oder sogar eine Version mit Sprite ausprobieren. Wenn ich keine Fanta im Haus habe, dann nutze ich einfach Orangensaft mit Sprudelwasser. Das funktioniert ebenfalls sehr gut und es schmeckt etwas natürlicher und gesünder.

Die Kohlensäure ist bei diesem Blechkuchen absolut wichtig, damit der Kuchen so weich und locker wird. Ohne Kohlensäure bleibt der Kuchen etwas zäh und matschiger. Alternativ backe ich zum Fantakuchen Rezept auch einen einfachen Biskuitkuchen oder Mürbeteigkuchen.

Nun probiert dieses einfache Blechkuchen Rezept einfach selber aus, seid kreativ in den Zutaten und guten Appetit.

So zum Schluss wie immer die Frage, habt ihr vielleicht auch eine Grundrezept für Blechkuchen, das viele Variationen zulässt, dann hätte ich es gerne für meine Sammlung.

Hausgemachter Streuselkuchen mit Kirschen und Aprikosen
Streuselkuchen gehört zu den Klassikern unter den Blechkuchen. Als Omas Obstkuchen oder als einfacher Streuselkuchen wird er immer sehr gerne gegessen und ist zudem sehr lecker. Sei es bei einer Familienfeier oder einer Geburtstagsfeier, der Streuselkuchen ist immer ein Highlight. Mit wenigen Zutaten und einer detaillierten Backanleitung, gelingt der traditionelle Kuchen mit meinem Rezept immer.
Probiert auch meinen Streuselkuchen…
Streuselkuchen mit Aprikosen und Kirschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert