Suche

Backanleitung

Backanleitung

Rezept:

Blechkuchen mit Mandeln – schnell und einfach

Blechkuchen mit Mandeln - schnell und einfach

Inhaltsverzeichnis

Zutaten

Für den Grundteig

  • 400 g Mehl (Typ 405) Typ 405
  • 170 g Zucker
  • 150 ml neutrales Öl (pflanzlich) z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 150 ml Orangenlimonade alternativ 50ml Orangensaft und 100ml Wasser
  • 2 Stück Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker

Für den Belag

  • 150 g Butter alternativ Margarine
  • 200 g Mandelblättchen
  • 125 g Zucker
Passende Rezepte

Heute gibt es bei mir mal wieder ein Blechkuchen mit Mandeln. Dieser Kuchen ist in relativ kurzer Zeit gebacken und gelingt einfach immer. Woher ich dieses Rezept ursprünglich habe, weiß ich schon gar nicht mehr. Ich habe den Mandelkuchen schon so lange und so oft gebacken. Alle meine Gäste sind immer wieder begeistert, wenn es diesen Blechkuchen mit Mandeln gibt. Der Teig ist ein einfacher Backpulver-Rührteig.

Ein ganz einfaches Rezept für einen Blechkuchen mit Mandeln. Der Teig ist ein einfacher Rührteig der schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet ist. Ob für einen Kindergeburtstag und einen Nachmittagskaffee, dieser Kuchen ist immer ein Highlight.
Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken
Blechkuchen mit Mandeln - schnell und einfach

Zutaten und Backform für einfachen Blechkuchen mit Mandeln

Die Zutaten für eine Größe von ungefähr 25cm mal 35cm

  • 400 Gramm Mehl
  • 170 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 Milliliter Öl
  • 150 Milliliter Orangenlimonade oder 50 Milliliter Orangensaft und 100 Milliliter Wasser

Für den Belag

  • 200 Gramm Mandelblättchen
  • 125 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Butter oder Margarine

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt für Schritt Anleitung für Blechkuchen mit Mandeln

Als Erstes bereiten wir den Belag zu, damit er schon etwas auskühlen kann.

Die Butter oder Margarine in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Nun den Zucker dazugeben und verrühren. Zum Schluss noch die Mandeln unterheben und alles gleichmäßig verrühren. Das Ganze nun zur Seite stellen und leicht auskühlen aber nicht hart werden lassen.

Blechkuchen mit Mandeln - schnell und einfach

Für den Teig nun die Eier, das Öl und den Orangensaft als Erstes in eine große Rührschüssel geben. Das Mehl, Backpulver, den Zucker und Vanillezucker nun obenauf geben.

Es vermengt sich alles einfacher, wenn die flüssigen Zutaten zuerst unten in der Schüssel sind. Jetzt alles mit den Rührhaken des Mixers zu einem glatten Teig vermengen. Der Teig ist am Ende recht zähflüssig.

Den Teig nun auf das eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen. Wer einen Backrahmen besitzt, legt diesen um den Teig.

Eine andere Lösung ist auch, den Teig auf eine eingefettete Alu-Folie geben und diese an den Rändern hoch knicken. Jetzt noch abschließend die Mandelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Blechkuchen mit Mandeln - schnell und einfach

Das Backblech nun in den Backofen schieben und den Kuchen für etwa 20 Minuten bis 25 Minuten backen lassen. Wie immer, mit einem Stäbchen eine Garprobe nehmen und prüfen ob der Kuchen gut durchgebacken ist.

Den Kuchen mit der Folie vom Blech ziehen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Vor dem Servieren in gleichmäßige Stücke schneiden und guten Appetit.

Dieser einfache Blechkuchen mit Mandeln ist in einer knappen Stunde gebacken.

Er schmeckt auch sehr gut, wenn er noch etwas warm ist. Falls mal ein Rest bleibt, dieser Kuchen schmeckt auch noch Tage später und lässt sich zudem auch gut einfrieren.

Im Idealfall dann einfach wieder einen Tag vorher aus dem Gefrier nehmen und langsam im Kühlschrank auftauen. Wer ihn danach noch einmal kurz für wenige Minuten in den Backofen stellen möchte, erhält einen nahezu frischen Kuchen.

Dieser Blechkuchen mit Mandeln bringt auch jedem Anfänger ein Erfolgserlebnis. In diesem Sinne probiert ihn aus. Weitere Anfängerrezepte findet ihr sonst auch auf MyGermanBakery, wo auch ich schon einige Inspirationen gefunden habe.

Blechkuchen mit Mandeln - schnell und einfach

Alternativ könnt ihr das Rezept für den einfachen Blechkuchen mit Mandeln natürlich noch abwandeln und Zwischen dem Boden und den Mandeln noch Pfirsiche legen oder Kirschen. In der Sommersaison eignen sich auch Erdbeeren sehr gut dazu.

Ich freue mich, wenn ihr den einfachen Blechkuchen auch einmal ausprobiert und mir eure Erfahrungen oder Abwandlungen mitteilt. Guten Appetit und viel Spass beim Backen.

Rezept für einfachen Blechkuchen mit Mandeln

Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken

Einfacher Blechkuchen mit Mandeln – ganz schnell gebacken

Ein ganz einfaches Rezept für einen Blechkuchen mit Mandeln. Der Teig ist ein einfacher Rührteig der schnell und mit wenigen Zutaten zubereitet ist. Ob für einen Kindergeburtstag und einen Nachmittagskaffee, dieser Kuchen ist immer ein Highlight.
Bewertung:
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Kuchen
Küche Deutsch
Portionen 20 Stücke

Zutaten
  

Für den Grundteig
  • 400 g Mehl (Typ 405) Typ 405
  • 170 g Zucker
  • 150 ml neutrales Öl (pflanzlich) z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 150 ml Orangenlimonade alternativ 50ml Orangensaft und 100ml Wasser
  • 2 Stück Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
Für den Belag
  • 150 g Butter alternativ Margarine
  • 200 g Mandelblättchen
  • 125 g Zucker

Anleitungen
 

Den Belag zubereiten

  • Für den Belag eine große Pfanne auf den Ofen stellen und die Butter oder Margarine schmelzen lassen.
    Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken
  • Den Zucker mit in die Pfanne geben und gut mit der flüssigen Butter verrühren.
  • Zum Schluss die Mandeln gut mit der Butter-, Zuckermasse verrühren und zur Seite stellen, dass die Masse leicht auskühlen kann.

Den Grundteig herstellen

  • Alle Zutaten für den Grundteig in eine Rührschüssel geben und mit den Mixhaken des Mixers zu einem glatten Teig verrühren.
    Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.
  • Anschließend die vorbereiteten Mandeln gleichmäßig über den Teig verteilen.
    Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken
  • Das Backblech in den Backofen schieben und den Kuchen für ca. 20 bis 25 Minuten backen lassen.
  • Kuchen auskühlen lassen und servieren.
    Mandelkuchen einfacher Blechkuchen mit Mandeln - schnell selbst gebacken
Keyword Blechkuchen, Familienrezept, Kuchen, Mandeln
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…

Es ist wirklich bei uns im Familienkreis immer wieder ein beliebtes Rezept, welches man auch bei einem spontanen Besuch noch backen und nach kurzer Zeit genießen kann. Ein neuer Favorit bei uns (gerade bei den Kindern) sind die neuen Schokoladenmuffins, die genauso schnell zubereitet sind und besonders lecker sind. Probiert gerne meine weiteren einfachen Rezepte aus.

Schokoladen-Muffins – schnell und einfach
Einfaches Grundrezept für leckere und einfache Schokoladen-Muffins. Diese Muffins gelingen immer und schmecken Klein und Groß – ideal für den Kindergeburtstag oder die Familienfeiern.
Einfache Schokoladenmuffins – probiert es einfach einmal aus!
Schokoladenmuffins - schnell und einfach gebacken, ein Rezept, dass auch ungeübten Bäckern gelingt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung